GetFeasibilityRequestResponse

In dem GetFeasibilityRequestResponse teilt der Dienst mit, ob eine angefragte Aufgabe mit den übermittelten Parametern durchführbar ist und ob die dazu benötigte Ressource frei ist und zur Verfügung steht.

Parameter

Vorgeschriebene Parameter für diese Antwort:

  • feasibilityID – eine eindeutige ID für das Ergebnis einer bestimmten Anfrage
  • feasibility – gibt an, ob die Aufgabe durchführbar ist oder nicht. Mögliche Werte sind:
    • feasible
    • not feasible
    • response delayed, notification will be sent
    • request incomplete
    • not feasible, alternatives available
  • LatestResponseTime – Die Antwort wird bis zpätestens zu diesem Zeitpunkt versendet. Wenn bis dahin keine Antwort eintrifft, gilt die Aufgabe als „not feasible“

Optionale Parameter für diese Antwort:

  • description – Eine Beschreibung / Begründung für die zu Grunde liegende Antwort
  • alternative – sollte eine Abarbeitung mit den gewünschten Parametern aus einem Grund nicht möglich sein, können hier alternative Parameter angeboten werden

Ein Beispiel für einen GetFeasibilityRequestResponse:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<GetFeasibilityRequestResponse xmlns="http://www.opengis.net/sps" xmlns:gml="http://www.opengis.net/gml">
    <feasibilityID>3</feasibilityID>
    <feasibility>feasible</feasibility>
    <LatestResponseTime>
        <gml:TimeInstant>
            <gml:timePosition>2014-02-09T18:00:00</gml:timePosition>
        </gml:TimeInstant>
    </LatestResponseTime>
</GetFeasibilityRequestResponse>

Schreibe einen Kommentar